Lilli-Zapf-Jugendpreis 2015
Courage Zeigen & Mitmachen!


LTT, Dienstag 27.01.2015, 19 UHR


Der gemeinnützige Stifterverein des Lilli-Zapf-Jugendpreises schreibt zum 14. Mal den Lilli-Zapf-Jugendpreis für die Stadt und den Landkreis Tübingen aus, dieses Jahr Logo SOR
ist Schule ohne Rassismus als Kooperationspartner mit dabei. Der Abend der Preisverleihung wird wieder überwiegend vorbereitet und gestaltet von Jugendlichen.

Die Preisverleihung findet traditionell am internationalen Gedenktag zur Befreiung des KZ Auschwitz statt, der sich am 27. Jaunar 2015 zum 70. Mal jährt

Angesprochen sind alle Jugendlichen zwischen 5 und 21 Jahren aus dem Landkreis, Einzelpersonen oder Gruppen, aus Schulen, Vereinen, Initiativen, Kirchengemeinden, Projekten usw.

Die Bewerbungsfrist für den mit insgesamt 1.000,- € dotierten 14. Lilli-Zapf-Jugendpreis ist abgelaufen, es sind viele schöne Projekte bei uns eingegangen. Wir bedanken uns für ihre/eure zahlreiche Unterstützung und das Interresse. Beworben haben sich Projekte und Menschen, die sich verdient gemacht haben in mindestens einem der folgenden Bereiche:

Couragierte Hilfe - Bürgerschaftliches oder Soziales Engagement - Integration - Antigewaltprojekte - Antirassismusprojekte - Antidiskriminierungsprojekte - Solidarisierung mit Minderheiten - Zivil- oder Sozialcourage

TEILNAHME am Abendprogramm Die Bühne des LTT soll zusätzlich auch denjenigen Jugendlichen offen stehen, die mit historischen, politischen oder künstlerischen Beiträgen zu o.g. Kriterien zur bunten Gestaltung des Abends in Form von Musik, Tanz, Wort, Bild, Film o.ä. beitragen möchten. Es soll damit wieder ein Abend von Jugendlichen für Jugendliche werden. Interessierte melden sich bitte bei u.a. Kontaktadresse.


Kontakt: lilli-zapf@email.de
Verein zur Verleihung des Lilli-Zapf-Jugendpreises e.V.
Henriettenweg 2,
72072 Tübingen

Flyer 2015